Verordnungsformular_D.docx
Microsoft Word Dokument 199.9 KB

Wir sind Mitglied von:

Schweizerische Gesellschaft für Ernährung SGE

Einzelberatungen/Gruppenberatungen

Eine Einzelberatung dauert in der Regel zwischen 30 - 45 Minuten.

In der ersten Beratung erfassen wir ihre Daten, sowie ihre aktuellen Ernährungs- und Bewegungsgewohnheiten. Zusammen erarbeiten wir ihre Ziele und definieren erste Schritte für deren Erreichung. Dies nimmt meistens 45 Minuten in Anspruch.

 

Mit einer ärztlichen Verordnung ist die Ernährungsberatung bei vielen Krankheiten eine Pflichtleistung der Krankenkassen aus der Grundversicherung. Verlangen Sie eine ärztliche Verordnung bei Ihrem Arzt.

 

Sie können auch ohne ärztliche Verordnung die Beratungen in Anspruch nehmen, müssen diese dann aber selber bezahlen.

 

Für eine Gruppenberatung müssen es mindestens 3 Personen sein und dauern jeweils 45 Minuten.

Bezüglich Kostenübernahme durch die Krankenkassen  gelten die gleichen Kriterien wie bei den Einzelberatungen.

 

 

Vorträge/Referate

Wir halten gerne Referate/Vorträge nach Ihren Wünschen.

Kontaktieren Sie uns, um das Thema und die Bedingungen zu klären.

 

Mögliche Themen

  • gesunde Ernährung
  • Sporternährung
  • Ernährung bei Krebs
  • Ernährung mit Diabetes mellitus
  • ...


Durchgeführte Vorträge/Referate

  • Ernährung bei Schichtarbeit/ Nachschicht
  • Ernährung im Arbeitsalltag
  • Ernährung im Pensionsalter
  • Ernährung zur Unterstützung des Muskelaufbaus
  • Ernährung für Schulkinder
  • Ernährungsworkshop mit Jugendlichen - gesunde Ernährung
  • Wenn die Ernährung an der Gesundheit frisst
  • 40plus, Veränderungen im Stoffwechsel - was können wir mit der Ernährung erreichen?
  • Abnehmen mit/trotz Insulin?
  • Insulin-Pumpentherapie – Vor und Nachteile
  • Ausdauersport und Insulinpumpe
  • Gesunde Ernährung bei COPD
  • Die Wahrheit über die bitterböse Himbeere – Augen auf im Einkaufsdschungel
  • Workshops zu den Themen: Essstörungen, Diäten, Gesunde Ernährung
  • NutritionDay: Erfassung der Mangelernährung
  • Lernen mit Krebs zu leben
  • Ernährung bei onkologischen Erkrankungen und Palliativsituationen

 

Bisherige Partner

  • Diverse Fitnesszentren und Primarschulen
  • BFF Bern, Berufs-, Fach- und Fortbildungsschule Bern
  • SpitApo-Gruppe Bern-Solothurn
  • Krebsliga beider Basel
  • Gemeinde Teufen AR
  • Viktoria Stiftung Richigen BE
  • Freiwilligen Tilia Köniz
  • Diabetes-Erfa-Gruppe
  • Beratungssektion der schweizerischen Diabetesgesellschaft
  • Lungenliga Solothurn
  • Schweizerischer Drogistenverband
  • Workshop Roche Diagnostics
  • DAL-Club
  • Sunrise
  • Diverse Alters- und Pflegeheime